Mediation/Konflikt

Ein Weg zur professionellen Konfliktlösung

Im Rahmen der Ypsiologie bieten wir die Mediation als strukturiertes aussergerichtliches Verfahren zur Konfliktlösung in allen Bereichen der Wirtschaft, des Öffentlichen Services sowie für private und partnerschaftliche Konfliktsituationen an. Mediation als Verhandlungsstrategie, welche den Menschen und seine Werte in den Mittelpunkt des Geschehens stellt.

Als Mediatorin versuche ich, Yvonne Schubert, als besonders geschulte neutrale Drittperson gemeinsam mit den Konfliktparteien eine Einigung zu erarbeiten. Zusammen mit den Parteien arbeite ich die rechtlichen, wirtschaftlichen und persönlichen Aspekte des Konfliktes auf. Eines der Zwischenziele der Mediation ist es, die den Konflikt bestimmenden Parteiinteressen herauszuarbeiten, und diese von den häufig pauschalen Ausgangsforderungen abzugrenzen. Als Mediatorin unterstütze ich Sie bei der Lösungsfindung für die Bewältigung Ihrer Situation. Gelingt am Ende eine Einigung, setze ich diese mit Ihnen gemeinsam in eine rechtlich verbindliche Form um.

Mediation/Konflikt

 

Wählen Sie den Weg der Mediation, wenn Sie in der „Sackgasse“ sind, bei:

  • Wirtschaftsstreitigkeiten aller Art – Konflikte zwischen Unternehmen, Mitarbeitern, Mitarbeitern und Vorgesetzten und in Teams
  • Schulischen Konflikten
  • Öffentlich – rechtlichen Konflikten
  • Umweltkonflikten
  • Erb- und Testamentsfragen
  • Mietkonflikten
  • Nachbarschaftsstreitigkeiten
  • Partnerschaftlichen Konflikten (Scheidungsmediation)

Das Potential der Mediation besteht neben einer gewaltfreien Lösung Ihrer Situation ebenfalls in der massiven Einsparung hoher Anwalts- und Gerichtskosten.

Als ausgebildete Mediatorin, bin ich Ihr Ansprechpartner, wenn es darum geht, Sie bei der Bewältigung unlösbar erscheinender Konfliktsituationen zu begleiten und zu unterstützen.

Vergleichen und Vertragen ist besser als Zanken und Klagen.