Symbolon – Art4Reflection

Start in die närrische Zeit“ 11. November 2020

Art4Reflection ist einzigartig lebendig, inspirierend und bereichernd zugleich.

Die närrische Zeit beginnt in jedem Jahr am 11. November. Daher lasst uns diesen Tag nutzen, eine spannende Begegnung mit unserer eigenen närrischen Seite zu erleben. Was bewegt Dich in dieser Zeit? Ich lade Dich ein, Dir Zeit zur Reflexion zu nehmen und durch Kunst Dir selbst zu begegnen.

Erfahre ein Reflexionserlebnis der besonderen Art, denn es wird Dich überraschen, was Kunst vermitteln kann: Symbolon Art4Reflection eröffnet die Chance neue Wege und Lösungsansätze innert kurzer Zeit auf lebendige Art und Weise sowohl für den beruflichen als auch persönlichen Kontext zu entdecken. Während dieser Art4Reflection hast Du die Möglichkeit durch die Inspiration der Kunstwerke eigenen Themen, Ideen und Vorhaben auf eine neue und andere Weise zu begegnen. 

11. November 2020, 18:00 – 19:30 Uhr

Kunstmuseum Basel – Hauptgebäude/Sammlung
Dauer: 90 Minuten mit fakultativer Teilnahme am abschliessenden Apero

Die Kosten für die Teilnahme betragen 40.—CHF

Was passiert in der Art4Reflection…?

Ihr werdet von mir nach einer kurzen Einführung eine Begegnung mit einem ersten Kunstwerk erfahren über welches Ihr mit Euren eigenen Assoziationen und Gedanken reflektiert, dabei werden ungeahnte Denk- und Handlungsspielräume eröffnet. Denn die Symbolik, die sich in jedem Kunstwerk verbirgt, regt auch Eure Emotionale Intelligenz an. So entstehen kraftvolle Impulse, die Euch in der eigenen aktuellen Situation persönlich oder auch für eine Teamsituation weiterbringen. Im Austausch mit den anderen Teilnehmenden wird deutlich, dass dasselbe Kunstwerk sehr unterschiedliche Gedanken und innere Bilder auslöst. In einem weiteren Schritt beginnt Ihr Eure Assoziationen zu reflektieren. Dabei seid Ihr eingeladen alte Denkpfade zu verlassen und durch die Begegnung mit dem Meisterwerk, Neues zu erfahren. Lasst Euch begeistern und inspirieren!

Ich freue mich bereits heute schon auf Eure Anmeldung bis zum 9. November 2020 unter info@ypsiologie.ch

Seaport withe the Embarkation of Saint Ursula, 1824, Claude Lorrain, National Gallery, London

Firma

Name*

Adresse*

PLZ/Ort*

Telefon

Email*

Website

Nachricht